April 27 2020

Corona trifft die Chöre

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen im sozialen Leben, und somit auch in unserem Chorleben, müssen wir uns schon heute Gedanken über die Zeit danach machen. Jetzt haben wir zwar keine „hohen“ Fixkosten, da das Gehalt für den Chorleiter entfällt, aber dieser hat weniger Einnahmen und bedarf evtl. unserer Hilfe? Sind nach der Corona-Zeit noch alle da? Das sind so die Gedanken die uns jetzt bewegen.

Unserem kleinen Verein fehlen einerseits Mitstreiter und andererseits die Einnahmen aus Auftritten. Deswegen haben wir nachstehenden Aufruf an die Presse gesandt:

Neben diesem Wunsch nach mehr Mitsängern/-innen freuen wir uns auch über jede noch so kleine Spende. Wenn Sie spenden, denken Sie bitte an Ihre Anschrift im „Verwendungszweck“, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können. Danke im Voraus.

Hier unsere Kontodaten:

Eintracht Schmalfeld von 1891
IBAN: DE58 2219 1405 0063 1186 50
VR Bank in Holstein, Schmalfeld

Helga Ascheberg
Schriftführerin

Februar 23 2020

1. Spieleabend der Gemeinde

Der 1. Spieleabend der Gemeinde Schmalfeld wurde am 22.02.2020 in der Hirten Deel von uns, dem Gesangverein Eintracht Schmalfeld, ausgerichtet, da wir 2019 den damals noch ausgespielten Gemeindepokal der Vereinsmannschaften gewonnen hatten. Da die Bildung von Mannschaften für die Vereine immer schwieriger wurde, hat die Gemeinde zusammen mit uns beschlossen, diesen Pokalwettbewerb vorerst ruhen zu lassen und dafür einen offenen Spieleabend veranstalten zu lassen.

Auch in diesem Jahr war noch die Anzahl der SkatspielerInnen (20) in der Mehrheit, aber die Knobler waren mit 14 SpielerInnen schon stark vertreten. Die Veröffentlichung des Termins in mehreren Zeitungen und der Aushang im Dorf reichte nicht aus, mehr Menschen in die Hirten Deel zu holen. Andererseits schafften es sogar einige, die bereits seit dem späten Vormittag beim Frühlingsfest der Senioren in der Hirten Deel waren, uns mit ihrer Anwesenheit zu erfreuen. Recht herzlichen Dank dafür.

Trotz der nicht befriedigenden Resonanz geben wir nicht auf. Bürgermeister Klaus Gerdes war mit der Veranstaltung so zufrieden, dass er sich „uns als Ausrichter auch für 2021 vorstellen kann“. Bisher richtete immer der Sieger des jetzt nicht ausgespielten Gemeindepokals den nächsten Preisskat aus.

Um ca. 23 Uhr waren alle Spiele beendet und Irmtraut konnte mit der Preisverteilung, es gab Rindfleisch und Mettwürste zu gewinnen, beginnen. Während es beim Knobeln Tischpreise gab, wurde der Preisskat von Klaus Brakel gewonnen, gefolgt von Wilhelm Böge und Klaus Otte. Hier die Ergebnisse (die grau unterlegten beim Knobeln sowie die ersten zehn beim Skat, bekamen Preise):

Wir gratulieren allen Gewinnern und würden uns freuen, wenn sie für diese Veranstaltung Werbung machen würden. Wir würden uns freuen, wenn wir alle im nächsten Jahr wieder begrüßen können.

Und hier noch ein Dank an alle Helfer:
Irmtraut, Sigrid und Helga machten den Getränkeservice und organisierten die Preisverteilung. Wilhelm Böge war zusammen mit Dieter Ascheberg für den organisatorischen Ablauf zuständig. Zum Schluss halfen uns einige, die Tische und Stühle wieder ordnungsgemäß hinzustellen. Wir bedanken uns herzlich für die Hilfe. Ohne Euch läuft so ein Abend nicht.

Bis zum nächsten Jahr, ihr

Gesangverein Eintracht Schmalfeld von 1891

Helga Ascheberg
Schriftwart

Juli 5 2018

So war unser Sommerkonzert….

Unter dem Motto:

„Freude schenken zu jeder Jahreszeit mit Chorgesang“

stand das vom Gesangsverein Eintracht Schmalfeld von 1891 dargebotene Sommerkonzert am 10. Juni 2018. 

Dieses Motto konnten die beiden Chöre – Eintracht Schmalfeld als Veranstalter und Harmonie Oering als Gastchor –  mit ihrem „Sommerkonzert “ in der Schmalfelder Hirten -Deel toll an ihre Zuhörer weitergeben! 
Beide Chöre boten, unter der musikalischen Leitung von Tomasz Harkot, ein reichhaltiges Chorprogramm mit Liedern aus dem 17.Jahrhundert bis zur Gegenwart.
Klassik-Folk-Musical-Rock und Pop, Gospel und Spirituals wurden überwiegend à-capella vorgetragen. 
Begonnen wurde mit dem Lied „Leuchtet der Morgen“ ( trad.schottische Weise), dargeboten von Eintracht Schmalfeld. Weiter ging es mit dem gemeinsam mit Harmonie Oering gesungenen „Ave verum“ (Mozart), welches  dynamisch und einfühlsam vorgetragen wurde.

Lesen Sie weiter

Juli 2 2018

Unser nächster Auftritt: 14.Juli 2018 – 11 Uhr – „Musik zur Marktzeit“ in der St. Marien Kirche zu Bad Segeberg

Moin,

unser nächster Auftritt – wieder zusammen mit dem Chor Harmonia Oering – steht bevor. Am 14.07.2018 treten wir in der Reihe „Musik zur Marktzeit“ in der St. Marien Kirche in Bad Segeberg auf. Diese Musikreihe findet an insgesamt 32 Sonnabenden bis zum 7. Oktober jeweils um 11 Uhr in der Marienkirche statt.

Der Eintritt zu den Konzerten ist dabei auch in dieser Saison wieder frei – die Kirchengemeinde bittet am Ausgang allerdings wie im vergangenen Jahr um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus in der Marienkirche.

Hier nun unser Programm:

und hier wie immer zum download: MusikZurMarktzeit_20180714

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie /  ihr uns zu diesem kleinen Ausflug begleiten würden.

Juni 4 2018

Sommerkonzert am 10.Juni 2018

Hiermit laden wir alle Schmalfelderinnen und Schmalfelder sowie alle, die uns gerne singen hören, ganz herzlich zu unserem diesjährigen Sommerkonzert

am 10. Juni 2018

um 17 Uhr

in der Hirten-Deel

ein. 
Wir freuen uns auf unseren Auftritt und auf Euren Besuch.
Außerdem freuen wir uns auf den ebenfalls von unserem „Chef“ Tomasz Harkot geleiteten Chor Harmonie Oering von 1897, mit dem wir zusammen einige Lieder singen werden.  

Nachstehend das vorgesehene Programm, das wie immer auch noch spontan geändert werden kann:

und hier noch zum herunterladen: Programm_Sommerkonzert_201804062018

Es wird kein Eintritt erhoben, wir freuen uns aber über jede Spende. 

Bis dann mit einem fröhlich Gruß

Euer Gesangverein Eintracht Schmalfeld von 1891